Piet Mondrian – vom Symbolismus zur Abstraktion

Beginn: 16:30 Uhr

Anlässlich des 150. Geburtstages des Künstlers widmet die Kunstsammlung NRW K 20 dem niederländischen Maler eine umfassende Ausstellung.

Als einer der bedeutendsten Künstler der Avantgarde-Bewegung hat er die Entwicklung der Malerei von der Figuration zur Abstraktion maßgebend geprägt. Wir sehen sein Werk beginnend mit den niederländischen Landschaften bis hin zur komplett gegenstandslosen Bildsprache. Wir werden sachkundig geführt. Anmeldung erforderlich!
Näheres zum Treffen im Kunstpalast und zum gemeinsamen Ausklang mit gemütlichem Beisammensein teilen wir rechtzeitig mit.

Ort:          Kunstsammlung NRW K20,   Grabbeplatz 5
 
Kontakt:  Cbr Dr. Ulrich Schnorrenberg, 
                 Tel. 0171 - 210 82 15, vorstand@cv-duesseldorf.de